Barfuß auf dem Bauernhof




Wo und was habt ihr in den Ferien schon so alles barfuß erlebt.

Barfuß auf dem Bauernhof

Beitragvon anton » Fr 28. Mai 2021, 19:31

ich bin mittlerweile seit 2,5 Monaten auf verschiedenen Bauernhöfen um dort zu arbeiten als "Gap Year". Leider war es bis vor ein paar Wochen vor allem morgens richtig kalt, sodass ich an vielen Tagen morgens Schuhe anhatte. Seit letzter Woche Montag ist es endlich einigermaßen warm und ich hatte seitdem keine Schuhe mehr an - ich hoffe dass das für den Rest des Sommers so bleibt. Ist echt ein sehr geiles Gefühl! Meine Gastgeber sind auch tolerant und lassen mich alles barfuß machen, z.B. Traktor fahren, auf den Markt zum Gemüse verkaufen, im Baumarkt und natürlich auf der Farm. Seit dieser Woche ist auch eine zweite Helferin in meinem Alter hier um zu helfen (so wie ich). Ich konnte sie sogar überzeugen barfuß zu laufen, mittlerweile ist sie sobald es ca. 10 Grad hat auch überall barfuß.
OKN bin ich wenn es angenehm ist, also im Gewächshaus fast immer und in den letzten Tagen auch mittags beim Arbeiten draußen
anton
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 19:26
Wohnort: Baden-Württemberg

von Anzeige » Fr 28. Mai 2021, 19:31

Anzeige
 

Re: Barfuß auf dem Bauernhof

Beitragvon Barfußboy » Sa 29. Mai 2021, 01:26

anton hat geschrieben:ich bin mittlerweile seit 2,5 Monaten auf verschiedenen Bauernhöfen um dort zu arbeiten als "Gap Year". Leider war es bis vor ein paar Wochen vor allem morgens richtig kalt, sodass ich an vielen Tagen morgens Schuhe anhatte. Seit letzter Woche Montag ist es endlich einigermaßen warm und ich hatte seitdem keine Schuhe mehr an - ich hoffe dass das für den Rest des Sommers so bleibt. Ist echt ein sehr geiles Gefühl! Meine Gastgeber sind auch tolerant und lassen mich alles barfuß machen, z.B. Traktor fahren, auf den Markt zum Gemüse verkaufen, im Baumarkt und natürlich auf der Farm. Seit dieser Woche ist auch eine zweite Helferin in meinem Alter hier um zu helfen (so wie ich). Ich konnte sie sogar überzeugen barfuß zu laufen, mittlerweile ist sie sobald es ca. 10 Grad hat auch überall barfuß.
OKN bin ich wenn es angenehm ist, also im Gewächshaus fast immer und in den letzten Tagen auch mittags beim Arbeiten draußen

Das ist doch schön wenn man andere dazu bringen kann auch barfuß zu sein!
Benutzeravatar
Barfußboy
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 13:13
Wohnort: Hamburg

Re: Barfuß auf dem Bauernhof

Beitragvon Jojo » Sa 29. Mai 2021, 07:34

anton hat geschrieben:ich bin mittlerweile seit 2,5 Monaten auf verschiedenen Bauernhöfen um dort zu arbeiten als "Gap Year". Leider war es bis vor ein paar Wochen vor allem morgens richtig kalt, sodass ich an vielen Tagen morgens Schuhe anhatte. Seit letzter Woche Montag ist es endlich einigermaßen warm und ich hatte seitdem keine Schuhe mehr an - ich hoffe dass das für den Rest des Sommers so bleibt. Ist echt ein sehr geiles Gefühl! Meine Gastgeber sind auch tolerant und lassen mich alles barfuß machen, z.B. Traktor fahren, auf den Markt zum Gemüse verkaufen, im Baumarkt und natürlich auf der Farm. Seit dieser Woche ist auch eine zweite Helferin in meinem Alter hier um zu helfen (so wie ich). Ich konnte sie sogar überzeugen barfuß zu laufen, mittlerweile ist sie sobald es ca. 10 Grad hat auch überall barfuß.
OKN bin ich wenn es angenehm ist, also im Gewächshaus fast immer und in den letzten Tagen auch mittags beim Arbeiten draußen


Hab ichs doch immer gesagt dass barfuß auf dem Hof arbeiten geil ist. Habt ihr auch einen Stall?

Ist doch cool dass du die andere Helferin dazu gebracht hast barfuß zu laufen. Hoffentlich macht sie das in Zukunft überall.

OKN war ich in den letzten Wochen nur bei der Stallarbeit (und beim Joggen) aber jetzt wird es wärmer und dann geht es wieder mehr.
Jojo
 
Beiträge: 517
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:47
Wohnort: Bayern

Re: Barfuß auf dem Bauernhof

Beitragvon anton » Mo 31. Mai 2021, 07:19

Jojo hat geschrieben:
anton hat geschrieben:ich bin mittlerweile seit 2,5 Monaten auf verschiedenen Bauernhöfen um dort zu arbeiten als "Gap Year". Leider war es bis vor ein paar Wochen vor allem morgens richtig kalt, sodass ich an vielen Tagen morgens Schuhe anhatte. Seit letzter Woche Montag ist es endlich einigermaßen warm und ich hatte seitdem keine Schuhe mehr an - ich hoffe dass das für den Rest des Sommers so bleibt. Ist echt ein sehr geiles Gefühl! Meine Gastgeber sind auch tolerant und lassen mich alles barfuß machen, z.B. Traktor fahren, auf den Markt zum Gemüse verkaufen, im Baumarkt und natürlich auf der Farm. Seit dieser Woche ist auch eine zweite Helferin in meinem Alter hier um zu helfen (so wie ich). Ich konnte sie sogar überzeugen barfuß zu laufen, mittlerweile ist sie sobald es ca. 10 Grad hat auch überall barfuß.
OKN bin ich wenn es angenehm ist, also im Gewächshaus fast immer und in den letzten Tagen auch mittags beim Arbeiten draußen


Hab ichs doch immer gesagt dass barfuß auf dem Hof arbeiten geil ist. Habt ihr auch einen Stall?

Ist doch cool dass du die andere Helferin dazu gebracht hast barfuß zu laufen. Hoffentlich macht sie das in Zukunft überall.

OKN war ich in den letzten Wochen nur bei der Stallarbeit (und beim Joggen) aber jetzt wird es wärmer und dann geht es wieder mehr.



ja ist richtig cool :) wir haben nur einen Hühnerstall mit 15 Hühnern. Der Hühnerstall ist recht groß, ca. 4x4 Meter und 2 Meter hoch, sodass man sich als Mensch gut darin bewegen kann. Dort drin bin ich natürlich auch barfuß und es ist auch manchmal dreckig dort, aber die Sohlen werden nicht wirklich braun oder schwarz davon
anton
 
Beiträge: 103
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 19:26
Wohnort: Baden-Württemberg


TAGS

Zurück zu Barfuß in den Ferien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron