Barfuß draußen.




Erzählt mal was und wo ihr schon alles barfuß wart.

Barfuß draußen.

Beitragvon tari12 » Do 31. Mai 2018, 13:55

Wenn es so warm wie jetzt ist versuche ich so oft es möglich ist draußen barfuß zu bleiben.
5352079581_4744e0cdd6_b.jpg
5352079581_4744e0cdd6_b.jpg (254.37 KiB) 828-mal betrachtet
LG vom Tari.
Benutzeravatar
tari12
Administrator
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:55

von Anzeige » Do 31. Mai 2018, 13:55

Anzeige
 

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Marcel » So 3. Jun 2018, 10:36

Ich bin seit ein paar Wochen nur noch barfuß draußen.
Als ich noch klein war bin ich wenn es warm wurde barfuß gewesen bis es wieder kalt wurde.
Marcel der Barfüßler.
Benutzeravatar
Marcel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 3. Jun 2018, 10:29

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Barfuß boy » Mi 6. Jun 2018, 17:41

Wenn des Wetter warm is dann bin ih au barfuß draus.
Immer barfuß bin ih aber net, hab au machma Schuh an.
Wenn mei Ma meint ih müßt Schuh mitneme weils wo besonners hi geht.
;) Bis bald Alder.
Benutzeravatar
Barfuß boy
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 17:01

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Marcel » Sa 9. Jun 2018, 14:52

Barfuß boy hat geschrieben:Wenn des Wetter warm is dann bin ih au barfuß draus.
Immer barfuß bin ih aber net, hab au machma Schuh an.
Wenn mei Ma meint ih müßt Schuh mitneme weils wo besonners hi geht.

Wenn du die da erst anziehst reicht das ja. Wenn es dann wieder geht, raus aus den Schuhen.
Marcel der Barfüßler.
Benutzeravatar
Marcel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 3. Jun 2018, 10:29

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Dad2 » Di 12. Jun 2018, 16:27

Bei meinen Jungs hängt das vom Wetter ab und wo und mit wem sie zusammen sind.
Im Haus sind sie immer barfuß und wenn es nicht kalt ist, im Garten auch.
Bis bald, der Dad2.
Benutzeravatar
Dad2
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 12. Jun 2018, 16:08

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Tami » So 17. Jun 2018, 12:56

tari12 hat geschrieben:Wenn es so warm wie jetzt ist versuche ich so oft es möglich ist draußen barfuß zu bleiben.
5352079581_4744e0cdd6_b.jpg

So schwarz wie die Füße sind warst du in der Stadt wo viele Autos fahren.
Nur da werden meine so schwarz. Sonst wenn ich nur in den Nachbarstraßen den ganzen Tag barfuß war werden die nur etwas dunkel, nie schwarz.
Bis bald, Tami.
Benutzeravatar
Tami
 
Beiträge: 34
Registriert: So 17. Jun 2018, 11:12

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Arni » Mi 11. Jul 2018, 11:20

Barfuß war ich schon immer gerne. Konnte auch immer im Garten und Hof barfuß sein, das war für mich normal.
Auch sonst bin ich im Sommer viel barfuß unterwegs.
LG vom Arni
Benutzeravatar
Arni
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 10:42

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Barfuß boy » So 21. Okt 2018, 12:28

Vorhin war ih barfuß drausse un hat nur eh T-shirt an. In de Sonn is mir so warm das mir die kalde Füß nix ausmache.
Wenn nachher kei Sonn mehr scheint zieh ih aber eh Joppe drüber.
Meuens is aber so kalt das ma net mer barfuß zur Schul kann.
Aber wenn die Sonn drausse is bin ih wieder barfuß.
;) Bis bald Alder.
Benutzeravatar
Barfuß boy
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 17:01

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Nik » Fr 2. Nov 2018, 18:11

Ich habe gestern in Logo einen Bericht gesehen, da war ein 12 jähriger barfüßiger Flüchtlingsjunge ohne Eltern in Mexiko und will weiter in die USA.
Da sah es noch warm aus und der hatte nur kurze Sachen an. Das sind ein paar hundert Kilometer die der barfuß laufen muss wenn er keine Schuhe bekommt.
Dem muss ja echt schlecht gegangen sein wenn man zu so einer Strecke barfuß los läuft.
Da braucht man harte Füße um da heil an zu kommen.
Barfuß Grüße vom Nik boy. :lol:
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 10. Jul 2018, 13:38

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon tiptoe » Sa 3. Nov 2018, 18:54

Der beitrag ist hier: https://www.zdf.de/kinder/logo/foto-des-monats-oktober-104.html

Krass, dass sich ein 12jähriger ganz allein auf den weg macht und das zu fuß, immerhin sind das über 2250 km. Dass er barfuß lebt, ist wohl noch sein geringstes problem ...
(und wie verzweifelt muss jemand sein, um in dieses Amerika mit seiner so einwandererfeindlichen stimmung einreisen zu wollen?)
tiptoe
 
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Tami » Mi 7. Nov 2018, 18:34

Mir ist es draußen barfuß zu kalt geworden. Nur wenn noch länger mal die Sonne scheint bin ich mal kurz vorm Haus barfuß.
Mein kleiner Bruder geht aber wenn er von der Schule zuhause war, meistens noch barfuß nach draußen.
Seine Füße halten den kühlen Boden besser aus als meine.
Bis bald, Tami.
Benutzeravatar
Tami
 
Beiträge: 34
Registriert: So 17. Jun 2018, 11:12

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon tiptoe » Do 8. Nov 2018, 12:07

Mir nicht, hier in den Alpen ist der november sogar außergewöhnlich warm und sonnig. Und zu kalt wird es mir erst unter null, das ist in den nächsten tagen nicht abzusehen.
Jede schöne stunde draußen nutzen!
tiptoe
 
Beiträge: 33
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Marcel » Do 8. Nov 2018, 18:23

Manche Tage ist es kalt und dann ist es aber auch wieder länger wärmer. Da bin ich dann auch noch barfuß draußen.
Unter 10 °C ist mir für barfuß zu kalt. Da macht es dann auch keinen Spaß mehr.
Marcel der Barfüßler.
Benutzeravatar
Marcel
 
Beiträge: 41
Registriert: So 3. Jun 2018, 10:29

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Arni » Sa 10. Nov 2018, 12:09

Marcel hat geschrieben:Manche Tage ist es kalt und dann ist es aber auch wieder länger wärmer. Da bin ich dann auch noch barfuß draußen.
Unter 10 °C ist mir für barfuß zu kalt. Da macht es dann auch keinen Spaß mehr.

Barfuß laufen muss Spaß machen, das ist ja das wichtigste.
Egal ob es kalt oder warm ist. Es muss Spaß machen.
Auch wenn man es verboten bekommt, gibt es immer Möglichkeiten um unbemerkt barfuß zu laufen.
Wenn man es unbedingt will dann gibt es auch immer eine Möglichkeit es zu tun.

Man braucht auch seinen Spaß um den Dauerschulstreß abzubauen.
LG vom Arni
Benutzeravatar
Arni
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 10:42

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Dad2 » So 11. Nov 2018, 15:24

Arni hat geschrieben:Barfuß laufen muss Spaß machen, das ist ja das wichtigste.
Egal ob es kalt oder warm ist. Es muss Spaß machen.
Auch wenn man es verboten bekommt, gibt es immer Möglichkeiten um unbemerkt barfuß zu laufen.
Wenn man es unbedingt will dann gibt es auch immer eine Möglichkeit es zu tun.

Man braucht auch seinen Spaß um den Dauerschulstreß abzubauen.

Schule ist schon ziemlicher Stress für Kinder. Meiner Meinung nach sollte sie nicht länger als bis 13 Uhr gehen, damit die Kinder noch genügend Freizeit und Spaß haben können.
Ganztagsschulen oder Internate sind das schlimmste was man seinen Kindern antun kann.
Kinder wollen Freizeit haben wo sie nicht überwacht werden.
Wir lassen unseren Kindern ihren Spaß. Wenn sie lieber barfuß nach draußen wollen weil es ihnen mehr Spaß macht dann dürfen die das auch machen.
Schule ist für unsere Kinder nicht so schlimm, sie können in der Klasse immer barfuß bleiben wenn sie wollen.
In eine Schule wo sie nicht mal in der Klasse hätten barfuß bleiben dürfen hätten wir sie nie eingeschult.
Bis bald, der Dad2.
Benutzeravatar
Dad2
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 12. Jun 2018, 16:08

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Jojo » Do 15. Nov 2018, 20:45

Dad2 hat geschrieben:
Arni hat geschrieben:Barfuß laufen muss Spaß machen, das ist ja das wichtigste.

Schule ist für unsere Kinder nicht so schlimm, sie können in der Klasse immer barfuß bleiben wenn sie wollen.


@Arni: Sehe ich auch so: Barfuß laufen muss Spass machen. Darum machen wir es ja.
@Dad2: Wir sind im Schulhaus auch immer barfuß. Den ganzen Winter. Sobald wir in der Schule ankommen kommen als erstes die Schuhe weg. Socken haben wir eh keine an. Also mein Bruder, meine besten Kumpels und ich. Aber Morgens gehen wir mit Schuhen in die Schule. Barfuß macht es keinen Spaß mehr weil es zu kalt ist. In der großen Pause sind wir manchmal noch barfuß draußen. Das ist ja nur kurz und da bewegen wir uns immer viel. Auf dem Heimweg waren wir bis Anfang dieser Woche auch noch barfuß. Aber jetzt ist es ja leider auch Mittags kalt. Vor allem wenn es die ganze Zeit Nebel gibt.
Jojo
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:47
Wohnort: Bayern

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Barfuß boy » So 18. Nov 2018, 11:51

Nik hat geschrieben:Ich habe gestern in Logo einen Bericht gesehen, da war ein 12 jähriger barfüßiger Flüchtlingsjunge ohne Eltern in Mexiko und will weiter in die USA.
Da sah es noch warm aus und der hatte nur kurze Sachen an. Das sind ein paar hundert Kilometer die der barfuß laufen muss wenn er keine Schuhe bekommt.
Dem muss ja echt schlecht gegangen sein wenn man zu so einer Strecke barfuß los läuft.
Da braucht man harte Füße um da heil an zu kommen.

Wenn de barfuß gewöhnt bist un harte Sohle hast kannst die Streck bestimmt barfuß besser laufe als in Schuh die dann drücke.
;) Bis bald Alder.
Benutzeravatar
Barfuß boy
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 17:01

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Marina » So 9. Dez 2018, 11:10

Arni hat geschrieben:Barfuß laufen muss Spaß machen, das ist ja das wichtigste.
Egal ob es kalt oder warm ist. Es muss Spaß machen.
Auch wenn man es verboten bekommt, gibt es immer Möglichkeiten um unbemerkt barfuß zu laufen.
Wenn man es unbedingt will dann gibt es auch immer eine Möglichkeit es zu tun.

Hallo Arni,
wenn man Spaß am barfuß laufen hat sollte man es auch tun und nicht verboten bekommen.
Spaß kann man nie genug bekommen.
LG Marina
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:43

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Dad2 » So 16. Dez 2018, 16:58

Jojo hat geschrieben:
Dad2 hat geschrieben:Schule ist für unsere Kinder nicht so schlimm, sie können in der Klasse immer barfuß bleiben wenn sie wollen.


@Dad2: Wir sind im Schulhaus auch immer barfuß. Den ganzen Winter. Sobald wir in der Schule ankommen kommen als erstes die Schuhe weg. Socken haben wir eh keine an. Also mein Bruder, meine besten Kumpels und ich.

In der Schule ist es immer so warm das meine Jungs barfuß sein können.
Wenn es in die Pause nach draußen geht dann ziehen die ihre Schuhe an.
Kommt halt darauf an wie warm es noch ist.
Bis bald, der Dad2.
Benutzeravatar
Dad2
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 12. Jun 2018, 16:08

Re: Barfuß draußen.

Beitragvon Marina » Fr 1. Feb 2019, 18:09

Mein Sohn ist die Tage auch mal einfach so barfuß durch den Schnee gelaufen.
Weil ihm danach war und er Lust darauf hatte. :shock:
LG Marina
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:43

Nächste

TAGS

Zurück zu Barfuß laufen.

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron