Schnee ist cool!




Das Forum ist für Kinder und jung gebliebene die gerne barfuß sind.
Forumsregeln
Ihr könnt alles schreiben solange es glaubhaft erscheint.

Schnee ist cool!

Beitragvon tiptoe » So 16. Feb 2020, 23:36

Vor allem, wenn noch schnee liegt, aber die luft schon frühlingshaft lau ist.
Heute habe ich eine 16 km lange wanderung bei +10°C lufttemperatur gemacht, großteils im schnee (Leoben - Lackmoaralm - Himbergereck 1345 m - Kreuzsattel und zurück). Dabei festgestellt, schnee ist einfach traumhaft!

  • Schnee fühlt sich grandios an, ist weich und es macht spaß, die zehen einzugraben.
  • Schnee deckt all die spitzen steine, dornen, disteln usw. ab, die so manche wege zum schwierigen hindernisparcours machen, auf dem weichen schneeteppich kann ich nach herzenslust rennen.
  • Schnee regt wunderbar den kreislauf an, so lange ich in bewegung bleibe, wird es mir nicht zu kalt. Unangenehm ist es nur bei längerem stehen auf schnee. Es braucht aber einige zeit, bis der körper sich an die bedingungen gewöhnt hat und sich ein gleichgewicht einstellt. (Bergauf bin ich sogar in shorts und T-shirt im laufschritt ...)
  • Schnee ist sauber und reinigt die haut.
  • Ich liebe die abkühlung, wenn ich selbst aufgrund meiner aktivität jede menge wärme erzeuge. (Und dabei brauche ich nicht mal schnell zu rennen, nach einer eingewöhnungsphase reicht ein zügiges gehen.) Sonst käme ich bergauf ins schwitzen, nicht wenn der körper gut gekühlt wird bei jedem schritt.
  • Und schließlich kann ich tausende wunderschöner spuren erzeugen, die danach noch jeder bewundern kann, der auch mal auf den boden achtet. (Was schuhträger leider viel zu selten tun ...)
Die kleidung heute: zip-off-wanderhose, T-shirt, langarmshirt und jacke sowie wollstulpen, um die beine von knie bis knöchel warm zu halten (das wärmt auch die füße, weil sich das blut auf dem weg dorthin weniger abkühlt). Auf bergaufpartien einiges davon abgelegt und in den rucksack gesteckt.

Ich kann das schneewandern jedem "wärmstens" empfehlen, es braucht aber ein sehr gutes gespür für die eigenen grenzen. So habe ich heute zu keinem zeitpunkt das gefühl in den zehen verloren, sie waren immer gut von blut versorgt. Wer noch nicht so routiniert ist, sollte es erst mal bei ein paar minuten belassen und eine schnelle fluchtmöglichkeit zurück ins warme haben. Ich war auch ununterbrochen in bewegung.
tiptoe
 
Beiträge: 197
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06

von Anzeige » So 16. Feb 2020, 23:36

Anzeige
 

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Rudi123 » Di 22. Sep 2020, 09:09

Schnee ist das schönste Gefühl das ich haben kann an den Füssen. Ich mag es sehr, lange Spaziergänge im Schnee zu machen und auch sonst im Winter bei Eis und Schnee barfuss zu sein und meine Füsse an ihre Grenzen zu bringen. Inklusive Frostblasen und blaue Füsse und Knöchel finde ich es cool zu sehen was die Füsse alles abhaben können. Leider war es die letzten beiden Winter so mild das es kaum noch Kälte Füsse gab. Vielleicht ändert es sich ja kommenden Winter und es schneit auch mal wieder.
Rudi123
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:49

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Jojo » Di 1. Dez 2020, 17:56

Heute hat es auch bei uns zum ersten mal geschneit. Sind aber bloß so 2 cm. Mit meinem Bruder war ich beim joggen. Er hatte nur eine Shorts an und ich nur eine Jogginghose, die ich bis unters Knie hochgezogen habe. Gleich zu Beginn sind wir unserer Nachbarin begegnet und haben ein bisschen geratscht. Über Corona, Schule und Studium - nicht über unser Outfit. Sie kennt uns ja seit unserer Geburt. Dann hat sie gemerkt dass wir frieren und hat gesagt: Jetz miassts amoi laffa suns weads eich koit. Wir waren tatsächlich komplett durchgefroren. Nach ein paar Minuten wurden die Füße wohlig warm, dann wurde die Oberkörper angenehm durchgewärmt. Nur mein Bruder hat noch eine Weile an die Knie gefroren. Wir waren so eine Dreiviertelstunde unterwegs und sind niemand mehr begegnet. Ich fühl mich sauwohl, so schön durchgeschwitzt.
Jojo
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:47
Wohnort: Bayern

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Rudi123 » Di 1. Dez 2020, 20:20

Es ist einfach nur toll mal wieder Schnee an den Füssen zu spüren. Hir mal ein Bild von meinen Füssen.
Dateianhänge
20201201_163738.jpg
Rudi123
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 18:49

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon anton » Mi 2. Dez 2020, 23:58

Jojo hat geschrieben:Heute hat es auch bei uns zum ersten mal geschneit. Sind aber bloß so 2 cm. Mit meinem Bruder war ich beim joggen. Er hatte nur eine Shorts an und ich nur eine Jogginghose, die ich bis unters Knie hochgezogen habe. Gleich zu Beginn sind wir unserer Nachbarin begegnet und haben ein bisschen geratscht. Über Corona, Schule und Studium - nicht über unser Outfit. Sie kennt uns ja seit unserer Geburt. Dann hat sie gemerkt dass wir frieren und hat gesagt: Jetz miassts amoi laffa suns weads eich koit. Wir waren tatsächlich komplett durchgefroren. Nach ein paar Minuten wurden die Füße wohlig warm, dann wurde die Oberkörper angenehm durchgewärmt. Nur mein Bruder hat noch eine Weile an die Knie gefroren. Wir waren so eine Dreiviertelstunde unterwegs und sind niemand mehr begegnet. Ich fühl mich sauwohl, so schön durchgeschwitzt.


Klingt gut, ist ja auch echt am besten! Wie gefaellt das deinem Bruder?
anton
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 19:26
Wohnort: Bayern

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Jojo » Do 3. Dez 2020, 17:04

anton hat geschrieben:
Jojo hat geschrieben:Heute hat es auch bei uns zum ersten mal geschneit. Sind aber bloß so 2 cm. Mit meinem Bruder war ich beim joggen. Er hatte nur eine Shorts an und ich nur eine Jogginghose, die ich bis unters Knie hochgezogen habe. Gleich zu Beginn sind wir unserer Nachbarin begegnet und haben ein bisschen geratscht. Über Corona, Schule und Studium - nicht über unser Outfit. Sie kennt uns ja seit unserer Geburt. Dann hat sie gemerkt dass wir frieren und hat gesagt: Jetz miassts amoi laffa suns weads eich koit. Wir waren tatsächlich komplett durchgefroren. Nach ein paar Minuten wurden die Füße wohlig warm, dann wurde die Oberkörper angenehm durchgewärmt. Nur mein Bruder hat noch eine Weile an die Knie gefroren. Wir waren so eine Dreiviertelstunde unterwegs und sind niemand mehr begegnet. Ich fühl mich sauwohl, so schön durchgeschwitzt.


Klingt gut, ist ja auch echt am besten! Wie gefaellt das deinem Bruder?


Wir sind ja barfuß und oben ohne aufgewachsen, also barfuß ab etwa 10 Grad, Shorts vielleicht so ab 18 Grad und oben ohne vielleicht so ab 23 Grad. Die Temperaturen sind natürlich unterschiedlich, je nachdem was man gerade macht und wie man drauf ist. Nur in der Schule und in der Kirche waren wir immer mit Shirt oder bei anderen Gelegenheiten wo es halt nicht anders geht. So haben das unserer Eltern von klein auf mit uns gemacht und so machen wir es auch heute noch.

Mein Bruder ist der ältere von uns. Er hat als erster angefangen regelmäßig zu joggen. Klar dass er im Sommer immer nur in Shorts war. Klar dass er auch im Winter barfuß war. Es gibt auch noch ein paar andere Jungs aus unserem Dorf die ganzjährig barfuß joggen, oder jedenfalls fast ganzjährig. Irgendwann habe ich das Joggen dann auch angefangen.

Nur ist halt keiner von uns auf die Idee gekommen dass man es auch im Winter oben ohne probieren könnte. Das haben wir nur schon ein paarmal gemacht. Wir finden es beide einfach super angenehm. Ich weiß natürlich nicht wie das ist wenn es mal richtig kalt ist aber wir werden es sicher probieren. Ich habe auch schon meinen besten Kumpel angesteckt. Der war vor ein paar Tagen mit dabei und auch oben ohne und der findet es genauso geil wie wir.
Jojo
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:47
Wohnort: Bayern

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Ron » Fr 11. Dez 2020, 21:47

Hallo Jojo und alle Anderen,
ich war heute 1,5 Stunden barfuß im Schnee wandern. Ich hatte das Glück, dass der Forstweg völlig unberührt war. Es war größten Teils tiefer Papp- und Pulverschnee. Die 1,5 Stunden barfuß im Schnee waren total angenehm. Werde heuer alle Schneewanderungen ausschließlich barfuß machen. Schuhe brauche ich nicht die sind für mich total umsonst.
LG
Ron
Dateianhänge
IMG_20201211_130729.jpg
IMG_20201211_124936.jpg
Ron
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Apr 2019, 20:23

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon seb » Sa 12. Dez 2020, 18:33

Ron hat geschrieben:Hallo Jojo und alle Anderen,
ich war heute 1,5 Stunden barfuß im Schnee wandern. Ich hatte das Glück, dass der Forstweg völlig unberührt war. Es war größten Teils tiefer Papp- und Pulverschnee. Die 1,5 Stunden barfuß im Schnee waren total angenehm. Werde heuer alle Schneewanderungen ausschließlich barfuß machen. Schuhe brauche ich nicht die sind für mich total umsonst.
LG
Ron


Hi Ron,
cool, deine Barfußwanderung im Schnee! Wo war das? Würd ich auch mal gern ausprobieren, aber bei uns im Rheinland gab's bisher noch überhaupt keinen Schnee.
Auf den Bildern sieht's so aus, als ob du sogar ne kurze Hose angehabt hättest. Wäre mir glaub ich zu kalt. Im Winter zieh ich dann doch immer lange Hosen an.

VG, Sebi
seb
 

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon tiptoe » Sa 12. Dez 2020, 19:20

Dann bin ich mal gespannt, ob und wo unsere spuren einander nahekommen, wenn wir uns schon coronabedingt nicht treffen können.
tiptoe
 
Beiträge: 197
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Ron » Sa 12. Dez 2020, 20:58

@ tiptoe
Hallo, meine Schneewanderung war am Freitag in Traboch auf einem Forstweg.
LG
Ron
Ron
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Apr 2019, 20:23

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Ron » So 13. Dez 2020, 00:36

@ Sebi
Hi, die Wanderung war in der Steiermark, Bezirk Leoben in Österreich. Wir haben derzeit ca. 20cm Schnee so ab einer Seehoehe von ca. 750m. Schnee ist für unsere Region von Dezember bis in den März hinein normal. Bei der Barfußwanderung hatte ich eine Jogginghose an, die ich bis unter die Knie hochgerollt hatte. Schuhe hatte ich keine dabei.
LG
Ron
Ron
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Apr 2019, 20:23

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Jojo » So 13. Dez 2020, 09:14

Ron hat geschrieben:@ Sebi
Hi, die Wanderung war in der Steiermark, Bezirk Leoben in Österreich. Wir haben derzeit ca. 20cm Schnee so ab einer Seehoehe von ca. 750m. Schnee ist für unsere Region von Dezember bis in den März hinein normal. Bei der Barfußwanderung hatte ich eine Jogginghose an, die ich bis unter die Knie hochgerollt hatte. Schuhe hatte ich keine dabei.
LG
Ron

Das mache ich auch so beim Schnee. Jogginghose bis unters Knie ziehen. Ich bin aber nur noch barfuß draußen wenn ich mich wirklich schnell bewege. Sonst wird mir das zu kalt. Bei uns ist der Schnee inzwischen aber leider getaut.
Jojo
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 09:47
Wohnort: Bayern

Re: Schnee ist cool!

Beitragvon Ron » Mi 20. Jan 2021, 20:58

Hallo an alle,
wir haben derzeit ca. 30cm Pulverschnee und ich bin auf unserem Grundstück jeden Tag mehrmals barfuß im Schnee. Vorgestern hat zum ersten Mal auch meine Tochter, die ja sonst viel barfuß geht, mitgemacht. Das barfuß gehen im Schnee fand sie "voll cool" . Gestern sind wir gemeinsam barfuß durch den Schnee zum Futterhaeuschen die Vögel füttern gegangen. Und heute war auch meine Frau zum ersten Mal barfuß im Schnee und auch sie war begeistert.
Endlich habe ich meine Familie mit dem Barfuß-Schnee-Virus infiziert.
LG
Ron
Dateianhänge
IMG_20210120_221621.jpg
IMG_20210106_151839.jpg
IMG_20210120_191300.jpg
Ron
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Apr 2019, 20:23


TAGS

Zurück zu Barfußkinder

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron