Roots Camp (Bucklige Welt, Österreich)




Hier könnt ihr schreiben was es sonst so noch gibt außer barfuß.

Roots Camp (Bucklige Welt, Österreich)

Beitragvon tiptoe » Mi 5. Mai 2021, 16:46

Passt vielleicht ganz gut hier her:

http://rootscamp.at

Sommerferiencamp für Kinder von 6 bis 16. 5 tage offline ohne uhren, strom, spiegel ganz nach der natur in einem zelt leben. "ein Ort für BarfußgeherInnen, WaldläuferInnen und FeuermacherInnen"
Coronasicherheitskonzept: Alle teilnehmer sind getestet, 2 wochen vorher keinem ansteckungsrisiko ausgesetzt und während der veranstaltung gibt es möglichst wenig begegnung mit "draußen".

Angesichts der immer noch sehr beschränkten reisemöglichkeiten sicher eine interessante sommerferienalternative.

Es sollte halt niemand angst vor ameisen haben .... (irgendwie habe ich den eindruck, dass für manche "5 tage offline" eine größere herausforderung ist als das gar nicht mal geforderte, aber wohl von vielen praktizierte "5 tage barfuß")
tiptoe
 
Beiträge: 197
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06

von Anzeige » Mi 5. Mai 2021, 16:46

Anzeige
 

Re: Roots Camp (Bucklige Welt, Österreich)

Beitragvon anton » Do 6. Mai 2021, 07:40

das Root Camp finde ich cool, hast du noch mehr Hintergrundinfos dazu oder einfach im Internet gefunden?
Wenn es das früher schon gegeben hätte, dann hätte ich sofort meine Eltern versucht zu überzeugen dass sie mich da hinschicken
anton
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 19:26
Wohnort: Bayern

Re: Roots Camp (Bucklige Welt, Österreich)

Beitragvon tiptoe » Fr 7. Mai 2021, 10:33

Näheres weiß ich auch nicht, ich bin vor einiger zeit mal im internet drauf gestoßen, es gab glaube ich auch einen artikel.

Da noch gefunden: https://www.ferien4kids.at/camp/offline-camp-103 "ACHTUNG ! wir sind kein Handyentwöhnungscamp! Bitte schicken sie uns nicht Ihr Kind zur Entwöhnung. Und gar nicht gegen seinen Willen."

Gibt es das tatsächlich, dass handysüchtige kinder gegen ihren eigenen willen zum digital-detox gezwungen werden? Mit unwilligen teilnehmern würde es wohl weniger spaß machen. Bei so was kommt es drauf an, dass sich alle mit lust drauf einlassen.

Es gibt übrigens auch ein angebot für jedes alter: http://rootscamp.at/clan-tage/ "Family Camp für Singles, Paare, Familien mit Kindern, alleinerziehende Väter und Mütter, Jugendliche und Älteste!"

und "Nomadisch wandern ab 16" http://rootscamp.at/angebote/nomadisches-wandern/ in einer gruppe bis zu 30.
tiptoe
 
Beiträge: 197
Registriert: So 3. Jun 2018, 16:06


TAGS

Zurück zu Dies und das.

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron